Meine neuen Single-Fin Shortboards - Teil 1

Posted by: SurfDude in MyBlog

Tagged in: Single-Fin , Shortboard , Shaper , Paul_Barron , Channels

SurfDude

Hi,

ich habe mir vor kurzem meine ersten Single-Fin Boards angeschafft. Beide Boards wurden von "Paul Barron" aus Neuseeland geshaped der fuer einige Monate Gastshaper bei der "Light-Boards" Factory auf Bali war.

DSCF8290_.JPG

Die Maße des Boards sind 6.5 x 19 x 2 3/5

Auffällig sind sicherlich die Channels und das statt des Standard Tri-Fin-Setups eine US Finbox fuer Single-Fin eingebaut wurden. Der Hintergrund ist der das ich vom Longboard her ein Single-Fin Setup gewohnt bin und mir das Fahren auf Boards mit Tri-Fin Setups oft "wie auf Schienen" vorkommt.

Paul_Barron_SF1_Blog2.JPG

Die Channels wollte ich haben da Single-Fin alleine in schnellen, hohlen Wellen oft nicht genug halt gibt. Die Channels sorgen sowohl fuer mehr Führung, verhindern "abrutschen"/Spinnouts und sorgen bei verlagerung des Gewichts nach hinten für extra Bechleunigung.

 

DSCF8290_.JPG

Man sagte mir dass das Board in erster Linie fuer glatte Wellen geeignet ist und dies kann ich soweit bestätigen. Das Fahreverhalten in schwabbeligen, kraftlosen Wellen ist eher maessig. An zu "Leben" fängt das Board bei schnellen, kräftigen und hohlen Wellen. Als All-Round Board ist es also auf nicht geeignet aber als Zweitboard für die etwas grösseren und sauberen Tage auf jedenfall zu empfehlen.

Ich fahre das Board im Moment miteiner 7.2" Carbon Finne die von meinem 9er Hobie-Longboard stammt. Falls jemand Vorschläge für alternative Finnenwahl hat immer her damit!!!!