Ombak-Film-Festival Cologne am 6 August!

Posted by: SurfDude in Szene

Tagged in: surf , ombak , movies , koelln , film , festival , cologne

SurfDude

Das seit nun seit 4 Jahren in Bali erfolgreiche "Ombak Film Festival Bali" kommt nach Koellefornia! Am 8 August hat jeder die Moeglichkeit am "Blackfoot-Beach" des Fruehlinger Sees in Koeln die koellner Version  zu erleben.

Das erfolgreiche Independent Festival fuer Surf-Filme und Dokumentationen aus Suedost-Asien und weltweit presentiert sowohl bekannte Produktionen, wie z.b. letztes Jahr "The Drifter" mit "Rob Machado" als Premiere, als auch Werke unbekannter Filmer und Fotografen. So hatte letztes Jahr der deutsche Filmemacher Bjoern Richi gelegenheit seine Filmdokumentation ueber den Muenchner Eisbach und die Surfzene um diesen herum  auf Bali am Strand von Kuta einem internationalen Publikum zu presentieren.

Am Samstag den 6. August von 19.00h bis 23.00h, zeigt „Ombak Cologne“ mit Filmen wie "Chasing the Swell“, "Birthright", "Dark Side of the Lens" (empfehlung der Redaktion), "Fiberglass and Megapixels" eine sehr eigene Auswahl von Surffilm Produktionen.

Im Vorfeld der Filmvorführung am Abend laedt der „Blackfoot Beach“ in Koelln zu einem entspannten Badetag ein. Der Abend kann dann mit einer Party gemuetlich bei nem Koelsch ausklingen.

Eintritt zum Beach für Erwachsene 3.50€, bis 16 Jahre Ermäßigung, Filmvorführungen frei!

Ombak Surf Film Festival Cologne - 6. August 10h–open end - Blackfoot Beach

Am Fühlinger See, Stallagsbergweg 1, 50769 Köln